Begrüßung


17. Konzertsaison auf der Hessenbrückenmühle

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine erfolgreiche Saison unserer 16. Konzertreihe auf der Hessenbrückenmühle liegt hinter uns, und wir möchten Ihnen allen, den Mitgliedern des Vereins, den Sponsoren und Spendern, den Abonnenten und allen Konzertbesuchern unseren herzlichen Dank ausdrücken für Ihre Treue und Unterstützung in unserem gemeinsamen Anliegen der Förderung von jungen, hochbegabten Künstlern.
Auch für 2019 haben wir für Sie ein interessantes, abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Ausgezeichnete Nachwuchs- und etablierte Künstler werden in zum Teil ungewöhnlichen Instrumentenkombinationen eine anregende Mischung aus klassischen und modernen Kompositionen darbieten und dabei selten gehörte Musikstücke einführen und erörtern. Wie im vergangenen Jahr haben wir auch 2019 ganz besondere Höhepunkte. Im Juni kommt der junge Pianist Christopher Park zu uns, der vor 10 Jahren als damals aufgehender Star bereits auf der Hessenbrückenmühle zu Gast war. Nun kehrt er als Starpianist und regelmäßiger Gast in den großen Konzertsälen der Welt zu uns zurück. Im Juli werden wir zum ersten Mal in der Reihe unserer Abonnementkonzerte die Kombination Perkussion mit Gitarre hören. Die Künstler sind die dynamische, zurzeit renommierteste Schlagzeugsolistin Vivi Vassileva und der brasilianische Stargitarrist Lucas Campara Diniz. Im letzten Konzert der Saison wird die Sprache auf besondere Art und Weise mit der Musik zusammen gebracht. Der Zauberkünstler und Rezitator Stefan Rautenberg wird uns die 13 Monatsgedichte von Erich Kästner nahe bringen, animiert mit zauberkünstlerischen Überraschungen. Die Rezitation wird musikalisch umrahmt von der amerikanischen Musikerin Jeanine Krause, welche uns verschiedene Arten der Oboen vorstellen wird.
Wir hoffen sehr, dass wir Ihre Neugierde und Ihre Freude auf die neue Konzertreihe wecken können und Sie als Vereinsmitglied, als Sponsor oder einfach als interessierter Musikliebhaber unsere Förderung junger Musiker unterstützen werden.
Wie in den letzten Jahren auch wird das Abonnement 5 Konzerte umfassen und nur 100,-€ kosten (65,-€ für Schüler und Studenten). Es beinhaltet weiterhin eine Einladung zu Gesprächen und zur Vesper nach den Konzerten. Hierbei ergibt sich die Gelegenheit, mit den Künstlern direkten Kontakt aufzunehmen.
Der Preis einer Einzelkarte außerhalb des Abonnements beträgt 25,-€ (15,-€ für Schüler und Studenten), inkl. Getränke Ihrer Wahl.

Falls Sie es noch nicht sind – Werden Sie Mitglied des Vereins!

Der Beitrag für die Einzelmitgliedschaft in unserem gemeinnützigen Verein “Musik & Sprache Hessenbrückenmühle e.V.“ beträgt jährlich 80,-€ für eine Familienmitgliedschaft und 50,-€ für die Einzelmitgliedschaft.
Weiterhin möchten wir Sie informieren, dass die 14. internationale Meisterklasse für klassisches Saxophon, welche auf der Hessenbrückenmühle ins Leben gerufen wurde, nicht mehr in Laubach, sondern wie letztes Jahr in ihrer neuen Heimat, Bad Homburg, vom 28. Juli bis 4. August stattfinden wird.

Wir freuen uns auf ein häufiges Wiedersehen in 2019 auf der Hessenbrückenmühle und verbleiben mit musikalischen Grüßen

Dr. Evelyn Sachsenberg Dr. Detlef Kuhn
Vereinsvorsitzende Stellv. Vereinsvorsitzender